Gas-Rechner

Gasanbieter wechseln leicht gemacht. Die günstigsten Tarife im besten Gasvergleich.

Welche Möglichkeiten hat der Verbraucher, sich gegen hohe Gaskosten zur Wehr zu setzen?

Heating-949081 640-300x225 in Gas-Rechner
Gas Anbieter vergleichen

Eine besonders wirksame Möglichkeit gegen hohe Gaskosten bietet ein Wechsel des Gasanbieters. Der Wechsel des Anbieters ist heutzutage leichter geschehen als viele Verbraucher glauben. Ein Übermaß an Bürokratie und formellem Aufwand ist im Rahmen eines Gasanbieterwechsels nicht zu befürchten. Ein solcher Wechsel kann problemlos online beantragt und durchgeführt werden. Das Maß an „Papiermüll“ und Bürokratie reduziert sich für den Verbraucher somit auf ein absolutes Minimum. Einige persönliche Daten sowie die Kundennummer beim bisherigen Gasanbieter reichen bereits aus, um einen Wechsel des Gasanbieters durchführen zu lassen. Diese Daten werden zur eindeutigen Identifikation des Verbrauchers benötigt.

Kostenloser Vergleich der Gasanbieter

Mit dem Gasvergleich können Sie ohne viel Aufwand den günstigsten Tarif der Gasanbieter finden. Mit dem Gasrechner ist ein Gasvergleich schnell und sicher erledigt: geben Sie einfach Postleitzahl und Ihren jährlichen Gasverbrauch (kWh) in die Suchmaske ein und schon vergleicht der Tarifvergleich alle verfügbaren Gastarife. Das Sparpotenzial bei einem Wechsel zu einem neuen Gasversorger  kann ziemlich hoch ausfallen – eine Ersparnis von mehreren hundert Euro jährlich ist durchaus möglich. Bei der Gasversorgung ändert sich durch einen Wechsel nichts – nur die Zahlungen gehen auf das Konto des neuen Gasversorgers.

Zuerst einmal das Wichtigste

  • Vergleichen Sie regelmäßig!
    Ein regelmäßiger Gasvergleich zahlt sich aus:  Es kommen immer wieder neue günstige Angebote heraus und die Tarife ändern sich ständig. Die Gaspreise der Gasversorger werden regelmäßig verändert. Durch einen Gasanbieterwechsel können Sie immer wieder aufs neue sparen.
  • Nutzen Sie verbraucherfreundliche Gastarife
    Haben Sie sich den passenden Tarif gefunden, sollten Sie den Wechselantrag abschicken, danach übernimmt der neue Versorger in der Regel alle weiteren Schritte – auch um die Kündigung des alten Stromanbieters brauchen Sie sich nicht kümmern.
  • KEINE Unterbrechung der Versorgung
    Bei dem Wechsel zu einem neuen Gasanbieter ist eine unterbrechungsfreie Energiebelieferung immer gewährleistet.


Der eigentliche Wechsel des Gasanbieters läuft in der Regel unbemerkt vom Verbraucher ab. Ein Austausch des Gaszählers oder Um oder Anbauten sind nicht notwendig. Ebenso müssen keine Veränderungen an der Gasheizanlage durchgeführt werden. In der Regel bemerkt der Verbraucher den erfolgten Wechsel erst mit dem Begrüßungsschreiben des neuen Gasanbieters und der nächsten, günstigen Gasabrechnung.
Wenn sich der Verbraucher heutzutage für einen Wechsel des Gasanbieters entscheidet, sollte er bewusst auf spezielle Angebote achten, die Neukunden häufig offeriert werden. Hierzu ist beispielsweise ein Wechselbonus in Form einer reduzierten Gasabrechnung zu zählen. Auch eine Preisgarantie wird heutzutage im Rahmen eines Gasanbieterwechsels angeboten. Dies bedeutet, dass der Verbraucher über einen bestimmten Zeitraum hinweg geschützt vor Preiserhöhungen im Bereich der Gasversorgung ist.

Ein Gasvergleich vor dem Wechsel hilft Geld sparen

Vor dem endgültigen Wechsel des Gasanbieters sollte der Verbraucher jedoch in jedem Fall von der Möglichkeit eines kostenfreien und unverbindlichen Gaspreisvergleichs Gebrauch machen. Dieser erlaubt es, dass der Verbraucher einen objektiven und aktuellen Überblick über die Gastarife der verschiedenen Anbieter in seinem Liefergebiet erhält. Ein Gaspreisvergleich bildet somit die optimale Entscheidungshilfe für den Verbraucher für oder gegen einen bestimmten Gasanbieter.